wanderweg_fischlehrpfad_6_bergauer_bernhard_bezahlt_dsb_6044_1.jpg
 

Radweg Hilpoltstein 2

Die Radwander-Runden Hilpoltstein (HIP) 1, 2 und 3 sind in beide Richtungen ausgeschildert.

Der Einstieg der Touren ist somit an allen Stellen möglich. Um die vielfältige Gastronomie rund um den Hilpoltsteiner Marktplatz für eine abschließende Einkehr zu nutzen empfiehlt es sich, die Tour in der Stadtmitte (kostenlose Parkmöglichkeit in der Badstraße) zu beginnen.

Für Bahnreisende ist auch der Gredl-Bahnhof sehr gut als Einstieg geeignet. Für die Route muss man von hier dem „Fränkischen WasserRadweg“ (FWR) in die Innenstadt folgen. Dort beginnen dann alle Hilpoltsteiner Radwander-Runden 1-3.

Wegbeschreibung im Uhrzeigersinn:

Der Radweg Hilpoltstein 2 führt zunächst über die Allersberger Straße Richtung Rothsee.

Hier lohnt sich ein Halt für ein kurzes Bad am großen oder kleinen Rothsee, eine Tretbootfahrt, ein Spiel an der Family-Minigolfanlage, den Besuch der LBV-Umweltstation oder natürlich die erste Einkehr eines der Strandhäuser am Rothsee.

Nach der Ortschaft Polsdorf verlassen wir kurzfristig den „Fränkischen WasserRadweg“ und radeln über Eulenhof nach Allersberg.

Neben einer vielseitigen Gastronomie kann man in Allersberg auch eine Zeitreise ins Barock erleben.

Das Gilardihaus ist ein Zeitzeuge früher Industriegeschichte Allersbergs und auch ein Blick in die katholische Kirche Mariä Himmelfahrt lohnt sich.

Bergauf fahren wir Richtung Lampersdorf. Hier und in Göggelsbuch finden wir schöne Spielplätze für die mitradelnden Kinder. Freitags heißt es im Gasthof Endres (Göggelsbuch) Schlachtschüsselessen, ein kulinarisches Highlight der Region!

Über Riedersdorf und Altenhofen führt uns der Weg zurück nach Hilpoltstein. Gleich am Ortseingang links lohnt sich ein Abstecher zum Erlebnisbauernhof Aufhof, der mit dem traumhaft schönen Spielplatz und einem kleinen Biergarten eine schöne Einkehrmöglichkeit für die ganze Familie bietet.

Nach einer Erfrischung im Freibad ist im Biergarten der Stadthalle die verdiente Abschlusseinkehr zu empfehlen.

Natürlich bietet sich noch die Möglichkeiten die Tour mit einem Besuch im Museum für Bauhandwerk „Schwarzes Ross“ oder mit einer Besichtigung der Burgruine gebührend abzurunden.

Gute Fahrt!

  • Länge:

    20 km

  • Fahrzeit ca.:

    2 Stunden

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • GPX

wanderweg_fischlehrpfad_6_bergauer_bernhard_bezahlt_dsb_6044_1.jpg

Kurz-Info

Fahrzeit ca.: 2 Stunden

Für Familien empfohlen

Verkehrsbelastung
  • teilweise auf wenig befahrenen Nebenstraßen
Fahrbahndecke
  • sehr gute Fahrbahndecke (überwiegend Asphalt)
Ausschilderung
  • einfache Beschilderung
Loading...