2021-torturm_seehof_weidlich.jpg
 

Kontaktperson

Geiß Dominik Telefon: 09176 509-62Mobil: 0160 4766477

Jugendplatz – HängArounD

Im Rahmen eines Partizipationsprojektes des Kinder- und Jugendtreffs war klar ein Öffentlicher Platz für Kinder- und Jugendliche muss her! Hier geht es um Mitbestimmung der Jugendlichen und Weiterentwicklung& Mitgestaltung des Öffentlichen Raumes innerhalb Allersberg.

20211115_graffiti_night_jugendplatz.jpeg

Die Nutzung des Platzes ist für alle Altersstrukturen frei zugänglich, da es sich um eine öffentliche Spiel- und Freizeitfläche handelt.

Im Rahmen der offenen Jugendsozialarbeit dient der Jugendplatz zudem als zusätzliche Rahmenstruktur für offene Treffs des Kinder- und Jugendtreffs Allersberg und den damit verbundenen Angeboten in den Bereichen Freizeit, Kultur, Gesundheit, und Bildung. Während dieser Zeiten wird der Jugendplatz auch betreut. Zudem dient der Platz der aufsuchenden Jugendarbeit und als wichtiger Treffpunkt für Jugendliche. Hierbei gelten folgende Prinzipien!

  • Offen für Alle und frei zugänglich
  • Beteiligung und Mitbestimmung
  • Freiwilligkeit
  • Integration
  • Gewaltfreiheit
  • kein Leistungsdruck 
  • offene Angebote
  • Beachtung von jugendkulturellen Bedürfnissen
  • Toleranz/Respekt

Durch die Anbindung zum Gemeindesportplatz, Beachvolleyballfeldes des DJK und den Stockschützen ermöglicht ein Miteinander mit den einzelnen Vereinsstrukturen/Kulturen und kann auch jederzeit genutzt werden. Zudem befinden sich Grund- und Mittelschule, Freibad und diverse Lebensmittelgeschäfte in unmittelbarer Nähe.

Ausstattung

  • Jugendhütte mit Terrasse für Sitz- und Hängematten
  • Lager integriert in der Jugendhütte (Spiel- Freizeit und Sportequipment)
  • Streetball Basketballfeld
  • Tischtennisplatte
  • Graffitiwand mit 15m
  • Slackline Parcour
  • Grillplatz
  • Tische und Bänke                     
  • Liegebank                              
  • Sitzbänke Feuerstelle              
  • Freie Spielfläche (Möglichkeit für Sand- oder Konstruktionsspiel)
  • Toilette 

Legale Graffitiwand

Hier habt ihr die Möglichkeit legal auf einer 15x 2 m großen Wand zu sprayen und euch mit eurem Kunstwerk zu verewigen. Doch bitte beachtet!

  • Halte dich an die freigegebene Flächen für Graffiti
  • Bilder dürfen übersprayt werden, aber setze aus respekt keine „Tags“ über andere Werke.
  • Darstellung mit fremdenfeindlichen und antisemitischen, sowie pornographischen Inhalten und Werbung haben hier nichts zu suchen und werden zur Anzeige gebracht
  • Nimm Müll, leere Dosen und Material wieder mit! Die Umwelt wird’s dir danken!
  • Die Nutzung und das Sprayen erfolgt auf eigene Gefahr!

Respektiert Euch Gegenseitig! (siehe Nutzungsregeln im Anhang)

Raum für Kooperationen

Um ein Miteinander zu erleben bietet der Jugendplatz eine Vielzahl an Möglichkeit, Kooperation mit anderen Trägern der Jugendhilfe, Sportvereinen und Schulen durchzuführen und zu erweitern. Hierbei können Veranstaltungen, Feiern oder die regelmäßige Nutzung verbinden und vorhandene Ressourcen nutzen.

Mehr zum Jugendplatz unter diesem Link

Nutzungsregel für unseren Jugendplatz

202110_nutzungsregeln_grafik_jugendplatz.jpg

Bilder vom Jugendplatz & Graffitiwand

jugendplatz-planentwurf.jpg202106_jugenplatz2_geiss.png20210616-einweihung-graffitiwand.jpeg202108-soma_feripro_jugendplatz.jpeg202106_jugenplatz_spendentrikots_geiss.jpg20210703-graffiti_jugendplatz.jpeg2021_cleanup_jugendplatz.jpg202108_soma_feripro_jugendplatz.jpeg202108-soma_feripro_jugendplatz-2.jpeg202106_jugenplatz_huette_geiss.jpg
Loading...