ssf-allersberg-03.jpg
 

Kinder- und Jugendtreff

Wir, Dominik Geiß und Daniela Nees bilden das Team des Kinder- und Jugendtreffs in Allersberg!

jugendtreff-oeffnungszeiten-ab-oktober-2019.jpg

Hier findet Ihr unsere wöchentlichen Öffnungszeiten der offenen Treffs ab Oktober 2019. Ihr müsst Euch dafür nicht anmelden. Schaut einfach vorbei!

    Montag: 16:00- 18:00 Uhr - offener Treff
  
    Mittwoch: 15:00- 17:00 Uhr - offener Treff
   
    Mittwoch 18:00- 21:00 Uhr - Jugendtreff "ALL INN"
    Für alle Jugendlichen von ca. 14 - 21 Jahren (unter der Feuerwehr).

Wer ein Anliegen, Fragen oder Ideen zur Jugendarbeit hat, kann sich jederzeit an das Kinder- und Jugendbüro wenden.

Öffnungszeiten

Bürozeiten:
Montag: 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr

In dringenden Fällen oder für individuelle Beratungsgespräche, können sie uns per E-Mail oder per Telefon erreichen, oder sprechen sie uns direkt auf den Anrufbeantworter.

Lage

Der Eingang des Kinder- und Jugendtreffs ist auf der Rückseite des Gebäudes. Zugang über den Innenhof.

Der Jugendtreff "ALL INN" befindet sich unter der Feuerwehr (Neumarkter Str. 51)

Sommerferienprogramm - Anmeldung ab dem 28. Juni

banner-sommerferien.jpgSommerferienprogramm 2020- Anmeldung ab dem 28. Juni 12 UHR
Besondere Zeiten besonderes Angebot

Das Sommerferienprogramm 2020 geht ab dem 28. Juni um 12 Uhr wieder online und ist über unsere Plattform www.allersberg.feripro.de zu buchen! Auch im Bereich des Sommerferienprogramm 2020 bleib es spannend!
Wir haben uns eine Vielzahl an tollen Angeboten für Euch überlegt und sind bereit für Eure Anmeldung. Vom Zauberworkshop & Mitmachzirkus über spannende kreativ Angebote, wie Graffiti und Malen/experimentelle Kunst über abenteuerliche Angebote auf dem Mountainbike und beim Bogenschießen wie Robin Hood ist für alle was dabei. Hierbei geht ein herzliches Dankeschön an die Vereine/Verbände der Markt Allersberg, die uns in dieser besonderen Zeit auch wieder kräftig mit tollen Angeboten unterstützen!
Doch auch Abstriche sind notwendig und so mussten wir unser einwöchiges Outdoor- Jugendcamp in Slowenien bereits absagen. Hierbei handelte es sich um eine Kooperationsveranstaltung mit dem Jugendtreff HIP. Eines ist klar, die Fahrt wird nächstes Jahr soweit es möglich ist, nachgeholt! Die Plätze sind bereits im Mai voll ausgebucht und so setzen wir dieses Jahr auf individuelle Tagesausflüge in der Umgebung welche gemeinsam mit den Teilnehmern innerhalb eines Planungstreffen ausgewählt werden.
Da wir heute noch nichts Konkretes bzgl. der im Zeitraum geltenden Regelungen sagen oder abschätzen können, kann es je nach Angebot des Sommerferienprogrammes zu Veränderungen kommen wie. z.B. bzgl. der Anzahl der Teilnehmer oder generelle Durchführung. Wer weiß, vielleicht kommt auch noch das ein oder andere Angebote hinzu. Wir bitten daher um Verständnis, sollte es zu Änderungen oder zur Absage einzelner Programmpunkte führen. Sicherheit geht vor!
Infos zur Anmeldung!
Die Anmeldung findet wie die Jahre zuvor mit Zuteilung der Plätze innerhalb eines Zeitraumes statt. Es werden zunächst ALLE Anmeldungen bis zum 20. Juli 2020 in einem Pool gesammelt. Am 20. Juli werden alle Plätze zugeteilt und Ihr erhaltet eine Bestätigung, wo Ihr dabei seid oder auf der Warteliste steht!
Ab dem 21. Juli können dann alle Restplätze mit Sofortbuchung, gebucht werden!
Somit könnt Ihr Euch mit der Buchung etwas Zeit lassen, und alle gewünschten Angebote auf einmal buchen!
Hier gilt, „Gleiches Recht für alle“!
Wir freuen uns mit Euch auf einen ganz besonderen Sommer und machen das Beste daraus!
Infos an alle Teilnehmer:
Bitte bringt, sofern es keine Veränderungen gibt, zu den einzelnen Angeboten eine Mund- und Nasenschutz mit. Die Angebote werden so gestaltet, dass während der Durchführung kein Mund- und Nasenschutz notwendig sein wird, jedoch für Busfahrten, Toilettengänge usw. ist dieser zwingend erforderlich.

Die Treffs öffnen wieder!

jugend-wiedereroeffnung.jpgDas Warten hat ein Ende!
Das Kinder- und Jugendtreff der Markt Allersberg öffnet wieder Schritt für Schritt seine Türen.
Ab dem 01. Juli 2020 sind wir Dominik Geiß & Daniela Nees wieder für Euch, vor Ort!
Zunächst starten wir mit Kleingruppen von max. 8 Kindern & Jugendlichen innerhalb der Räumlichkeiten des Offene-Treffs und Jugendtreffs.

Der Jugendtreff (13-21 Jahre) bei der Feuerwehr öffnet immer mittwochs von 18-21 Uhr
Der Offene-Treff (6-12 Jahre) in der Kirchstraße öffnet immer montags von 16-18 Uhr & mittwochs 15-17 Uhr

Eine Anmeldung per Whatsapp unter 0160/4766477 oder per @ jugendbuero@allersberg.de ist zwingend erforderlich!

Die einzelnen Öffnungstage nochmals im Überblick:
Mo. 06.07. 16-18 Uhr- Offener-Treff
Mo. 20.07. 16-18 Uhr- Offener-Treff
Mi., 01.07. 15-17 Uhr- Offener-Treff- Spielekiste Outdoor
Mi., 08.07. 15-17 Uhr- Offener-Treff
Mi., 15.07. 15-17 Uhr- Offener-Treff
Mi., 22.07. 15-17 Uhr- Offener-Treff-Angebote folgen!

Mi., 01.07. 18-21Uhr- Jugendtreff – Outdoor Aktion
Mi., 08.07. 18-21Uhr- Jugendtreff
Mi., 15.07. 18-21Uhr- Jugendtreff
Mi., 22.07. 18-21Uhr- Jugendtreff -Angebote folgen!

Die aktuellen Abstandregelungen sind stets einzuhalten.
Außerdem bitten wir alle Kinder & Jugendliche darum, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Während des Besuches kann dieser abgenommen werden jedoch beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten, sowie bei der Speisen- und Getränkeausgabe und Benutzung der Toiletten ist dieser Notwendig.

Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen mit Euch!

Ferienpass ab sofort erhältlich!

jugend-ferienpass.pngJetzt im Rathaus Zimmer 6 des Marktes Allersberg erhältlich!

Sommer Sonne Ferien(s)pass – ab Mittwoch, den 27. Mai startet der Ferienpassverkauf im Landkreis Roth

Dieses Jahr machen viele Ferien daheim, deshalb bieten wir mit dem Ferienpass ein abwechslungsreiches Programm in vielen Einrichtungen vor Ort und der Region. Schnuppert rein in unser Programmheft, das es auf der Internetseite des Kreisjugendrings unter www.kjr-roth.de zum Blättern gibt.

Eine Menge Angebote, wie Wakeboarden, Minigolf spielen oder ein Besuch im Freilandmuseum, lassen sich aktuell mit den bestehenden Beschränkungen gut nutzen.

Unser erklärtes Ziel ist es, möglichst viele unserer Veranstaltungen im Sommer durchzuführen – immer unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben und örtlichen Verordnungen. Denn mit Sicherheit brauchen auch die Kinder und Jugendlichen des Landkreises Roth zwischendurch mal eine „Eltern-Pause“.

Gleich zu Beginn der Sommerferien starten wir mit unserem Kinderzirkus 2.0. Direkt am Rother Festplatz bauen wir ein „echtes“ Zirkuszelt auf, in dem Kids ab neun Jahren eine Woche lang Zirkuskünste erlernen können.
Der Jugendpass hat für alle ab zwölf Jahren wieder tolle Aktionen zu bieten. Höhlentouren, Kletterwald und Freerun-Parcours warten auf euch. Auch Zaubern, Wakeboarden und Bewährtes, wie der Besuch im Funkhaus N1, sind wieder mit dabei. Neu im Programm sind z.B. Schnuppertauchen und Bike-Workshops.

Dank der finanziellen Unterstützung des Landkreises Roth kann der Ferienpass für fünf Euro pro Kind erworben werden. Ab dem dritten Kind einer Familie ist der Ferienpass kostenlos. Kinder, die in einer Arbeitslosengeld II Empfängergemeinschaft leben, können den Ferienpass kostenlos bei der ARGE abholen.
Der Ferienpass kann ab 27. Mai in allen Filialen der Sparkasse im Landkreis Roth und in Schwabach gekauft werden, ebenso in den Filialen der Raiffeisenbanken, bei den Stadt-, Markt- und Gemeindeverwaltungen oder im Landratsamt Roth und der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings.

Am Ende möchten wir noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass Veranstaltungen aufgrund bestehender Verordnungen angepasst oder ggf. abgesagt werden müssen. Vor jeder Veranstaltung empfiehlt es sich, tagesaktuell die lokalen und sozialen Medien zu verfolgen und sich vor der Veranstaltung direkt beim Anbieter zu informieren. Auch die Öffnungszeiten der im Ferienpass aufgeführten Einrichtungen können in diesem Sommer abweichen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor einem Besuch auf der jeweiligen Internetseite.
Jetzt im Rathaus Zimmer 6 der Markt Allersberg erhältlich!

Sommer Sonne Ferien(s)pass – ab Mittwoch, den 27. Mai startet der Ferienpassverkauf im Landkreis Roth

Dieses Jahr machen viele Ferien daheim, deshalb bieten wir mit dem Ferienpass ein abwechslungsreiches Programm in vielen Einrichtungen vor Ort und der Region. Schnuppert rein in unser Programmheft, das es auf der Internetseite des Kreisjugendrings unter www.kjr-roth.de zum Blättern gibt.

Eine Menge Angebote, wie Wakeboarden, Minigolf spielen oder ein Besuch im Freilandmuseum, lassen sich aktuell mit den bestehenden Beschränkungen gut nutzen.

Unser erklärtes Ziel ist es, möglichst viele unserer Veranstaltungen im Sommer durchzuführen – immer unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben und örtlichen Verordnungen. Denn mit Sicherheit brauchen auch die Kinder und Jugendlichen des Landkreises Roth zwischendurch mal eine „Eltern-Pause“.

Gleich zu Beginn der Sommerferien starten wir mit unserem Kinderzirkus 2.0. Direkt am Rother Festplatz bauen wir ein „echtes“ Zirkuszelt auf, in dem Kids ab neun Jahren eine Woche lang Zirkuskünste erlernen können.
Der Jugendpass hat für alle ab zwölf Jahren wieder tolle Aktionen zu bieten. Höhlentouren, Kletterwald und Freerun-Parcours warten auf euch. Auch Zaubern, Wakeboarden und Bewährtes, wie der Besuch im Funkhaus N1, sind wieder mit dabei. Neu im Programm sind z.B. Schnuppertauchen und Bike-Workshops.

Dank der finanziellen Unterstützung des Landkreises Roth kann der Ferienpass für fünf Euro pro Kind erworben werden. Ab dem dritten Kind einer Familie ist der Ferienpass kostenlos. Kinder, die in einer Arbeitslosengeld II Empfängergemeinschaft leben, können den Ferienpass kostenlos bei der ARGE abholen.
Der Ferienpass kann ab 27. Mai in allen Filialen der Sparkasse im Landkreis Roth und in Schwabach gekauft werden, ebenso in den Filialen der Raiffeisenbanken, bei den Stadt-, Markt- und Gemeindeverwaltungen oder im Landratsamt Roth und der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings.

Am Ende möchten wir noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass Veranstaltungen aufgrund bestehender Verordnungen angepasst oder ggf. abgesagt werden müssen. Vor jeder Veranstaltung empfiehlt es sich, tagesaktuell die lokalen und sozialen Medien zu verfolgen und sich vor der Veranstaltung direkt beim Anbieter zu informieren. Auch die Öffnungszeiten der im Ferienpass aufgeführten Einrichtungen können in diesem Sommer abweichen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor einem Besuch auf der jeweiligen Internetseite.




Graffiti Workshop - wird verschoben (meldet Euch also an)

jugend-grafitti-254.jpgHier habt ihr die Möglichkeit legal zu sprayen. Bereits im Winter 2018/2019 renovierten wir gemeinsam mit den Jugendlichen und mit Unterstützung der örtlichen Firma Harald Knaus „Der Elektroprofi“, die Räumlichkeiten des Jugendtreffs und verpassten den Wänden den ersten Grundanstrich. Nach dem ordentlich Leben in der Bude ist und die Jugendlichen ab 13 Jahren regelmäßig das Jugendreff besuchen, ist es Zeit für die individuelle Wandgestaltung. Hierbei erhalten wir Unterstützung von einem lokalen Graffitikünstler. Dieser war schon beim ein oder anderen Projekt, mit dem Stadtjugendring Schwabach in Aktion. In kurzer Zeit lernst Du, wie man Zeichnungen aufbaut und direkt von der Skizze auf die Wand überträgt. Hierbei werden Jugendrelevante Themen, sowie unser Name Jugendtreff All INN, oder auf was ihr Bock habt, bearbeitet. Macht mit und probiert euch aus, hier habt ihr die Möglichkeiten. Die Wände von Allersberg sind privat und somit tabu!!!

Actionmobil

jugend-actionmobil.jpgSchulkinder aufgepasst - das Actionmobil kommt nach Allersberg!
Nach der langen Ausgangsbeschränkung, fällt Euch bestimmt schon die Decke auf den Kopf. Falls das so ist, besucht doch das Actionmobil vom Kreisjugendring Roth mit genehmigtem Hygienekonzept. Springen, tanzen, toben - alles erlaubt. Viele Spiele, tolle Bastelangebote und eine Menge Spaß sind mit an Bord.
In Allersberg ist das Actionmobil
am Freitag, den 03. Juli 2020 von 14.00 bis 17.00 Uhr und
am Freitag den 24. Juli von 14.00 bis 17 Uhr
auf dem Saint-Cère`- Platz zu Gast.

Für Kinder mit Ferienpass ist das Angebot kostenlos. Ohne Ferienpass kostet es 5,00 Euro.
Voraussetzungen:
- Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich! Die Anmeldung erfolgt beim Kreisjugendring Roth telefonisch unter 09171-814 680 oder per Mail unter info@kjr-roth.de bis spätestens zwei Werktage vor dem Angebot.
- bei Regen fällt die Aktion ins Wasser
- die gültigen Abstandsregelungen und Hinweise müssen eingehalten werden.

Wir freuen uns auf Euer kommen!

Neu! Jugendtreff Hip-Hop Tanzgruppe

jugendtreff-hiphop-tanzgruppe-bilddatei.jpg
Wir sind Stolz Euch unsere regelmäßig stattfindende Tanzgruppe vorzustellen! Ihr habt Lust in einer Gruppe Hip-Hop oder Freestyle zu tanzen? Dann seid dabei und kommt am 6. November zum freien Probetraining! Die Tänzerin Jasina Dzemali hat nicht nur Erfahrung, sondern auch coole Moves, welche sie auf mehreren Contests schon zeigen konnte. Ihr seid schon Erfahren? Kein Problem vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen können alle kommen. Es können Mädels wie Jungs daran teilnehmen. Ziel ist es eine gute Zeit miteinander zu verbringen und Spaß am Tanz zu haben. Es können einzelne Einheiten von jeweils 16:30- 18:15 Uhr besucht werden. ihr habt aber auch die Möglichkeit eine 10 Karte zu kaufen und erhaltet Rabatt auf die Einheiten. Weitere Infos und Anmeldung unter www.allersberg.feripro.de
Karte

Info-Adresse

Kinder- und Jugendtreff Markt Allersberg
Dominik Geiß
Kirchstraße 1
90584 Allersberg
Tel.: 09176 509-62
Tel2.: 0160 4766477
Fax: 09176 509-61
Loading...