freibad7_schwimmerbecken_sturm.jpg
 

Freibad Allersberg (beheizt)

LIEBE BADEGÄSTE, AM 21. SEPTEMBER 2018 HABEN WIR DIE BADESAISON FÜR DIESES JAHR BEENDET.

WIR BEDANKEN UNS GANZ HERZLICH BEI UNSEREN BADEGÄSTEN FÜR DIE ANGENEHME BADESAISON MIT IHNEN. WIR WÜNSCHEN IHNEN NOCH EINEN ANGENEHMEN JAHRESVERLAUF UND EINEN GUTEN START INS NEUE JAHR IN DEM WIR SIE HOFFENDLICH WIEDER BEGRÜSSEN DÜRFEN.
IHR FREIBAD TEAM MIT KIOSKPÄCHTERIN

Aktuelle Wassertemperatur: +++ZUR ZEIT GESCHLOSSEN+++

Das Allersberger Freibad ist „eine Oase für Groß und Klein!"

Für alle Badefreunde hat das beheizte Freibad ab Mitte Mai - Mitte September geöffnet und bietet alles, was man sich als Badegast und Erholungssuchender wünscht. Das große Schwimmbecken, das Kinderplanschbecken, Aquaglide Klettermodul, Bolzplatz, Volleyball, Streetball, Tischtennis und vor allem die ausgedehnten Liegeflächen laden zur Erholung ein.

Der Kiosk mit Sonnenterrasse bietet den Gästen ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken.

Bitte beachten Sie:

Es ist unser besonderes Anliegen allen Besuchern eine einwandfreie Badewasserqualität zu bieten.

Neben der Eigenüberwachung erfolgt die Überwachung der Badewasserqualität durch das Gesundheitsamt Roth als Fachbehörde. Dabei muss die Badewasserqualität den Vorgaben der DIN 19643 entsprechen. Generelle Gefahren durch badewasserbedingte Infektionen sind dabei jedoch nicht auszuschließen. Daher ist die gesundheitlich unbedenkliche und hygienisch einwandfreie Beschaffenheit eine wesentliche Grundforderung für Badewasser aus künstlichen Schwimmbecken.

Aufgrund des Alters unserer Freibadanlage und zum °Schutz unserer Badegäste wurden

1. ab August 2017 die zulässige Besucherzahl pro Tag auf 1.500 Badegäste begrenzt

und

2. die Häufigkeit der mikrobiologischen Untersuchungen erhöht.

Wir bitten, dies vor dem Besuch des Freibades bzw. dem Kauf einer Dauerkarte zu berücksichtigen.

Details zu:

1.
Die maximale Besucherzahl pro Tag liegt für die Saison 2018 bei 1.500 Gästen. Sollte diese Zahl überschritten sein, weisen wir Sie direkt hier darauf hin. Ein Einlass ist dann an dem betreffenden Tag leider nicht mehr möglich.

Aktuell ist die Höchstzahl nicht erreicht, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Zahl von 1.500 Gästen wurde in der Freibadsaison 2016 an nur 5 Badetagen erreicht und in den vergangenen Jahren an maximal 10 Tagen pro Jahr überschritten. Die Beschränkung wurde wegen des Alters unserer Freibadanlage und zum Schutz unserer Badegäste nötig. Sie bezieht sich auf die Gesamtzahl der Badegäste an einem Tag, nicht auf die Anzahl der Personen, die sich aktuell im Bad aufhalten. Auch wenn nach dem Erreichen der maximalen Besucherzahl ein Gast das Freibad verlässt, kann demnach keinem neuen Gast der Zutritt gewährt werden. Ebenso ist unbeachtlich, ob die tatsächliche Absicht zur Nutzung des Schwimmbeckens besteht.

2.
Das Springerbecken und der Sprungturm wurden auf Anordnung des Landratamtes Roth dauerhaft geschlossen.

Das Schwimmbecken des Allersberger Freibades weißt Defizite im Bereich der vorgeschriebenen Durchströmung auf. Besonders problematisch wirkt sich dies im Sprungturmbereich des Bades aus, da durch die vorhandene Beckentiefe von 5m und dem damit verbundenen Wasservolumen, bei bestimmten Wettergegebenheiten und starkem Besucherandrang, Totzonen mit einer mangelnden Desinfektion des Badewassers entstehen können.

Es werden deshalb in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Roth die Wasseruntersuchungsdichte erhöht und ab sofort stündlich die Hygiene-Hilfsparameter, insbesondere Freies Chlor, pH-Wert sowie Redoxspannung gemessen. Ebenfalls findet ab sofort jeden Sonntag als besucherstärkstem Tag nach 16:00Uhr eine Kontrolle und Beprobung der mikrobiologischen Belastung des Beckenwassers statt.

Sollten dabei zulässige Grenzwerte überschritten oder der Messwert des Freien Chlores einen Wert von 0,30 mg/l unterschreiten, erfolgt zum Schutz unserer Badegäste die sofortige Sperrung des betroffenen Beckenbereiches.

Für uns steht die Gewährleistung einer unserer Anlage entsprechenden bestmöglichen Wasserqualität im Vordergrund. Wir bitten Sie deshalb um Ihr Verständnis und die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Vielen Dank für ihr Verständnis!

freibad7_schwimmerbecken_sturm.jpgDas sehr gut ausgestattete Kinderbecken im bedingt rollstuhlgerechten Freibad von AllersbergLiegewiese, Schwimmbecken und Sprungturm im bedingt barrierefreien Freibad von Allersbergfreibad6a_schwimmerbecken_sturm.jpg2018-bild-schwimminsel-freibad1.jpg2018-bild-schwimminsel-freibad2.jpgfreibad8a_eingang_sturm.jpgfreibad-eingang.jpgfreibad5a_sturm.jpg

Preise

Erwachsene: 3,00 Euro
Erwachsene Mo-Fr ab 17:00 Uhr: 2,00 Euro (Keine Abendkarte an Samstagen, Sonn-/Feiertagen)
Erwachsene 10er Karte: 28,00 Euro
Erwachsene Dauerkarte: 75,00 Euro

Kinder/Jugendliche: 2,00 Euro
Kinder/Jugendliche Mo-Fr ab 17.00 Uhr: 1,50 Euro (Keine Abendkarte an Samstagen, Sonn-/Feiertagen)
Kinder/Jugendliche 10er Karte: 18,00 Euro
Kinder/Jugendliche Dauerkarte: 40,00 Euro

Familienkarte: 120,00 Euro

Dauerkarten sind in der Kasse (Rathaus, Zimmer 6) nur mit Lichtbild erhältlich; Ermäßigungsberechtigt sind Kinder/ Jugendliche bis 15 Jahre, Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte (je mit Ausweis).

Öffnungszeiten

19. Mai bis 21. September
09:00 bis 20:00 Uhr

01. Juli bis 31. Juli
09:00 bis 20:30 Uhr

Sollte die Außentemperatur um 11.00 Uhr bei 17 °C und weniger liegen, wird das Bad geschlossen und dann ab 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr (vom 01.07. - 31.07. bis 20:30 Uhr) wieder geöffnet.

Das beheizte Freibad des Marktes ist grundsätzlich von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet. (Bitte Tagespresse beachten!).

Karte

Info-Adresse

Kultur- und Tourismusbüro (Verkehrsamt) Allersberg
Gerlinde Grüner
Kirchstraße 1
90584 Allersberg
Tel.: 09176 50960
Tel2.: 09176 5090
Fax: 09176 50661
Loading...