Kinderreisepass

Kinderreisepass (bis 12 Jahre) beantragen

Der oder die Antragsberechtigte müssen grundsätzlich persönlich mit dem Kind (auch Babys) bei der Passbehörde vorsprechen.

Benötigte Unterlagen für den Antrag oder die Verlängerung:

  • Alte Ausweisdokumente des Kindes falls vorhanden
  • Bei Erstbeantragung in unserer Behörde Geburtsurkunde des Kindes im Original
  • Aktuelles biometrisches Lichtbild des Kindes (nicht älter als 1 Jahr)
  • Einverständniserklärung der Eltern (Formular siehe Download)
  • Ausweisdokumente aller Sorgeberechtigten

Eine Verlängerung ist nur möglich, solange der Kinderreisepass noch gültig ist. Die alten „Kinderausweise“ können nicht mehr verlängert werden.

Benötigte Unterlagen für Aktualisierung:

  • Aktuelles biometrisches Lichtbild des Kindes (nicht älter als 1 Jahr)
  • Ausweisdokumente aller Sorgeberechtigten
  • Aktueller Kinderreisepass

Da eine persönliche Vorsprache notwendig ist, buchen Sie gerne einen Termin über unser Online-Termintool.

Gültigkeit: 1 Jahr

Der Kinderreisepass kann während seiner Gültigkeitsdauer aktualisiert werden. Dazu wird ein neues Passbild angebracht und die Angaben zur Körpergröße oder Augenfarbe werden aktualisiert.

Bearbeitungszeit:  Sofortige Ausstellung bei Vorlage aller erforderlichen Unterlagen

Gebührenrahmen:

  • 13,00 € Kinderreisepass
  • 6,00 € Aktualisierung oder Verlängerung

Zahlungsarten:  Bar- und EC-Kartenzahlung möglich.


Einverständniserklärung der Eltern für Ausweisdokumente (228,7 KB)

Zuständige Mitarbeiter

Stefanie Gruber Sabine Herwig
Loading...