slr-namenswettbewerb-bild.jpg
 

Namenswettbewerb

Donnerstag, 16. November 2017

slr-namenswettbewerb-bild.jpg

Die fünf Kommunen Allersberg, Greding, Heideck, Hilpoltstein und Thalmässing möchten enger zusammenarbeiten und sind seit gut einem halben Jahr dabei, unter dem Begriff „ILE Südlicher Landkreis Roth“ ein gemeinsames Konzept und gemeinsame Projekte zu entwickeln. Die Buchstaben „ILE“ stehen dabei für Integrierte Ländliche Entwicklung. Das ist ein Förderprogramm, das die Zusammenarbeit der Kommunen unterstützt. Der lange Name ILE Südlicher Landkreis Roth wirkt ein wenig holprig und war von vorneherein nur als Arbeitstitel gedacht. Bei einem Namenswettbewerb sind nun alle Bürgerinnen und Bürger der Region aufgerufen, Vorschläge für einen geeigneten Namen zu machen. Dieser soll positiv sein, zukunftsgerichtet und griffig im Sprachgebrauch. Inhaltlich könnte er z.B. auf geografische, kulturelle oder sonstige Besonderheiten der Region hinweisen. Es könnte auch eine Abkürzung sein, die gut klingt und in vollem Wortlaut eine tiefere Bedeutung hat. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Das Kürzel ILE sollte möglichst bleiben, oder zumindest in Kombination mit dem neuen Namen gut verwendbar sein.


Für den besten Vorschlag winkt ein Preisgeld von 250 €!


Einsendeschluss ist Montag, der 8. Januar 2018 in Ihrem Rathaus (Vorzimmer des Bürgermeisters)

Loading...